Allgemein zu Photovoltaik in den Medien

Photovoltaik boomt weltweit - nur nicht in Deutschland. (handelsblatt, 7.1.2017).
Artikel lesen

In 17 Etappen flog der Solarflieger "Solar Impulse 2" um die Erde - angetrieben allein durch Solarstrom. Auch die Luftfahrtbranche arbeitet mittlerweile daran, Passagiermaschinen "grüner" zu machen. (Tagesspiegel, 26.7.2016).
Artikel lesen

Solarpark-Idee stößt in Klein-Mutz auf wenig Gegenliebe. (MOZ, 2.11.2015).
Artikel lesen

Brandenburger Solarbranche erlebt Renaissance (MOZ, 25.8.2015)
Artikel lesen

Sonnenfinsternis am 20. März könnte Stromnetz beeinträchtigen: BBK empfiehlt vorbereitende Maßnahmen (bbk, 11.3.2015)
Artikel lesen

Wettbieten um Solarparks (MOZ, 29.1.2015)
Artikel lesen

Die Industrie-Initiative Desertec wollte in der Wüste genügend Strom für Europa und Afrika produzieren. Nachdem sich immer mehr Geldgeber zurückgezogen haben, sieht es nun düster aus für das ehrgeizige Projekt. (FAZ, 8.10.2014)
Artikel lesen

Infos zur Solarenergie: PHOTON.
Beitrag lesen

Die Firma "Solarworld" galt als das Vorzeigeunternehmen der aufstrebenden Solarindustrie, Firmenchef Frank Asbeck als Börsen-Star. Der Sonnenkönig wird er aber auch wegen seines glamourösen Lebensstils genannt, und er tat eine Menge, um diesem Ruf gerecht zu werden: Schlösser am Rhein, Luxuswagen und auch sonst zahlreiche Insignien des gesellschaftlichen Aufstiegs. (ARD, 28.07.14)
Video ansehen

Ein Beispiel, das die Schwierigkeiten beim Umgang mit profanen physikalischen Maßeinheiten demonstriert (LVZ, 23.5.14)
Artikel lesen

Risiko Solarspeicher: „Einfamilienhäuser werden brennen“ (VDI nachrichten, 23.5.14)
Artikel lesen

Sonnenenergie speichern mit System. Vorschlag von EWE (forum - Heft der IHK, 5/2014)
Artikel lesen

Batterie speichert Photovoltaik-Strom. EWE präsentiert neues Hausspeichersystem. (nwzonline, 30.4.14)
Artikel lesen

Solarworld - größter Kapitalvernichter. Bonner Konzern verliert im vorigen Jahr 57% an Wert / Aktionäre vieler Firmen aber mit Gewinn (LVZ, 6.3.14)
Artikel lesen

Spanien: Solarkraftwerk Andasol 3 wird zum Millionengrab für RWE und Co. RWE, Rheinenergie und Stadtwerke München. Diese mussten 64 Mio. Euro abschreiben und schicken jetzt ihre Anwälte los, die gegen geänderte Förderregeln klagen. (handelsblatt)
Artikel lesen

Schwarze Schafe gibt's überall: Auch in der Solarbranche können Anleger reingelegt werden. (Nordwest Zeitung, 1.2.2014)
Artikel lesen

Solarzelle gewinnt Strom auch aus Sonnenhitze (Berl MoPo, 22.1.2014)
Artikel lesen

Kürzungen bei der Solarstromförderung lassen den Ausbau erlahmen. (FAZ, 11.1.2014)
Artikel lesen

Die Förderung für eingespeisten Solarstrom sind weiter. Es lohnt sich hauptsächlich die Selbstversorgung. (Berliner Morgenpost, KW 50 2013)
Artikel lesen

Nicht alle Versprechen, die man Anlegern macht, zahlen sich für diese auch wirklich in barer Münze aus.
Beitrag lesen
So oder ähnlich kann es wohl auch den Prokon-Genussscheinbesitzern ergehen. Auf die kritische Situation bei Prokon wurde in der ersten Dezemberwoche 2013 von Verbraucherschützern im Deutschlandfunk hingewiesen.

Brandenburgs Minister für Wirtschaft und Europaangelegenheiten Ralf Christoffers ist durch eine Fehlentscheidung in Bedrängnis geraten. Er hat einer unrentablen Solar-Firma 3 Millionen Euro aus Steuerngeldern gewährt, die verpufft sind. Das rbb-Magazin klartext sendete am 20.11.2013 dazu einen Beitrag.
Für unser Anliegen, den Liepnitzwald vor WKA zu schützen, outet sich der Minister damit ebenfalls als nicht vertrauenswürdige Person. Beitrag ansehen

Solarindustrie: Die Hälfte der Jobs ist weg. Branchenvereinigung in Mitteldeutschland rechnet erst für nächstes Jahr mit Besserung (LVZ, 6.11.2013).
Artikel lesen

In Schkeuditz bei Leipzig werden mit Solaranlagen 70 Haushalte versorgt! (LVZ, 31.08.13) + Brief Ufer
Artikel lesen

Die in Europa schwächelnde Photovoltaik-Industrie erhält Aufschwung in China, Indien, Japan und in den USA, berichtet die FAZ vom 30.8.2013
Artikel lesen

Über die Photovoltaik-Industrie in Bitterfeld berichtet die Leipziger Volkszeitung am 29.8.2013.
Artikel lesen

Ein Zitat der Bundeskanzlerin: So sah sie die Photovoltaik-Industrie 2009 bei der Grundsteinlegung von Bosch-Solar in Arnstadt (FAZ, 29.8.2013).
Artikel lesen

Der Spiegel veröffentliche am 19.8.2013 ein Interview mit Solarworld-Chef Asbeck.
Interview lesen

Trotz erfolgter "Sanierung" fährt Solarworld weiterhin erhebliche Verluste ein, berichtet die Leipziger Volkszeitung am 15.8.2013.
Artikel lesen

Die BILD vom 08.08.13 über zu viel Sonne und steigende Strompreise.
Bericht lesen

Die FAZ vom 07.08.13 über den aktuellen Zustand der Solarbranche.
Bericht lesen

Dr. Rainer Six im "Journal Kabinett 03/2012" über "Gefahren und Folgeschäden, die durch den Betrieb von Fotovoltaik­ und Windkraftanlagen entstehen können."
Bericht lesen

Die Berliner Zeitung konstatiert am 24.06.2013, dass es zeitweise zuviel Solarstrom gibt.
Artikel lesen

Eine Brandenburger Firma nutzt Solarzellen zur Wärmegewinnung und erhielt dafür den Brandenburger Zukunftspreis, wie die Berliner Zeitung vom 22.5.2013 berichtet.
Artikel lesen

In der MOZ vom 30.08.2012 wird deutlich auf die Schwierigkeiten bei Löscharbeiten an Solar- und Windanlagen hingewiesen.
Artikel lesen

Dieter Ber mit einer Wirtschaftlichkeitsberechnung eines Dachsolarparks (2008)
Rechnung ansehen